Slide Justizia Bronze IT-Recht > Rechtsgebiete Vertragsrecht > AGB-Recht > Unternehmensgründung > Verträge / AGB Vertragsausgestaltung > Vertragsverhandlung > Ausgestaltung allgemeiner Geschäftsbedingungen > Unternehmensgründung Verträge / AGB > Gesellschaftsgründung > Kooperationsverträge > Geschäftsmodelle > Due Diligence Unternehmensgründung > Unternehmenskauf > Unternehmensnachfolge > Vertragsverhandlung > Markenanmeldung > Lizenzrecht >

Gesundheitsprojekte

Unter Gesundheitsprojekten im Sinne dieses rechtlichen Themenkomplexes sind grundsätzlich alle sozialen oder anderweitig sinnstiftenden Projekte und Zusammenschlüsse zu verstehen, welche mit dem Ziel ins Leben gerufen werden, Mehrwerte an Menschen und deren Gesundheit, gleich in welcher Form auch immer, zu generieren. Ebenso sollte die Nachhaltigkeit ein wesentlicher Faktor der Bestrebungen der Initiatoren sein.

In diesem Bereich schaffe ich die rechtlichen Voraussetzungen und erörtere die jeweiligen Vor- und Nachteile, aus rechtlichen sowie wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Sodann erfolgt die jeweils notwendige Umsetzung der anstehenden und eruierten Maßnahmen, welche zur Begründung und Handlungsfähigkeit der sozialen Bestrebung notwendig sind. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Selbstständigkeit / Freiberuflichkeit im vordergründig sozialen Segment handelt oder aber auch kaufmännische Gesichtspunkte bspw. zu der Gründung einer Kapitalgesellschaft führen. In diesem Zusammenhang können die jeweiligen Geschäftsmodelle und hieraus resultierenden Maßnahmen / Verträgen / Satzungen formell und rechtliche begutachtet und / oder besprochen werden. Darüber hinaus sind etwaige Verträge / Kooperationsverträge sowie allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zu besprechen und ggf. zu entwerfen. Ziel ist in jedem Fall die Absicherung der handelnden Personen sowie in jedem Fall der zu schaffenden / zu gründenden Rechtspersönlichkeit.

Gern stehe ich Ihnen mit erfahrenen Beratern, in wirtschaftlicher, rechtlicher sowie steuerlicher Hinsicht, aktiv begleitend und beratend zur Seite. Ebenso erfolgt eine Beleuchtung von Fördermitteln und anderweitigen Finanzierungsmöglichkeiten.

Als Rechtsanwalt im Bereich von Gesundheitsprojekten sowie sozialen Projekten befindet sich die Mehrzahl der betreuten Mandanten und Unternehmen im Gebiet Sachsen. Hierbei sind gerade die Städte Dresden, Chemnitz, Pirna und Freiberg als Sitz der Mandantschaft hervorzuheben. Jedoch richtet sich meine Beratung auch an Unternehmen bspw. mit den Standorten Bautzen, Meißen, Großenhain, Dippoldiswalde, Leipzig, Zwickau und weiteren Städten und Kommunen.

Hier geht es zu der Website eines durch mich betreuten Yogastudios in Pirna: Yoga-Ishwari

Tobias Stöhr

Gechäftsführer

    Menü